Grußwort Ministerpräsident des Saarlandes, Tobias Hans

Das Jahr 2020 wird uns lange in Erinnerung bleiben. Die Corona-Pandemie hat in allen Bereichen vieles verändert. Die Folgen werden noch lange spürbar sein. Gerade der Sport hat unter dem Lockdown sehr gelitten. Viele Veranstaltung mussten abgesagt oder verschoben werden. Deshalb freue ich mich sehr, dass es dem 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim gelungen ist, die traditionellen SaarLorLux Badminton Open trotz erschwerten Bedingungen auch in diesem Jahr in der Saarlandhalle durchzuführen. Die Veranstalter haben keine Mühe gescheut nach den derzeit geltenden Regelungen ein abgestimmtes Hygienekonzept zu entwickeln, das diese weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Sportveranstaltung möglich macht.
Wenn die Aktiven und alle Zuschauer und Zuschauerinnen ihr Verhalten den herrschenden Gegebenheiten anpassen, die nötige Rücksicht und das Abstandsgebot walten lassen, steht einer erfolgreichen Durchführung der Veranstaltung nichts mehr im Wege. Dann werden die Gäste die vielen Facetten des Badmintonsports wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und präzise Schläge kennenlernen und packende Zweikämpfe erleben.
Mein Dank und meine Anerkennung gelten den Veranstaltern und den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ohne deren engagierten Einsatz eine solche Sportveranstaltung nicht möglich wäre.
Ich heiße die Aktiven, Trainer und alle Gäste aus nah und fern ganz herzlich in der Saarbrücker Saarlandhalle willkommen. Ich bin sicher, dass die Anhänger des Badminton-Sports wieder ein spannendes Turnier erleben und wünsche den Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg und dem Organisationsteam einen reibungslosen Ablauf dieser besonderen Sportveranstaltung.

Tobias Hans

Ministerpräsident des Saarlandes